Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #181  
Alt 24.07.2011, 21:12
Geli offline
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Beiträge: 168
Standard

Danke Renata, es ist schön zu sehen, dass es Leo so gut geht.
Wir durften ihn im Juni noch live in Porec sehn.
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 26.07.2011, 12:23
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

Please forgive me for writing this in English, my German language is simply too bad to express the feelings.

Leo is anything but what I expect him to be.

I was expecting a cat that would only sit & eat and sleep. Instead of this I have a cat, that's full of life.

Yesterday evening it was the first time he slept in my bed - after some 10 days or so in our home he felt secure enough not to "hide" in his cat bed with hood.

He is curious as cats can be. He never runs - he walks slowly and secure. He likes to spend his time outside on the balcony, where we have a small cattery (3 x 1,5 m). There he can lay down on the sun or in the shade, hear the birds sing and he sometimes evet turns his head towards the singing birds ... which I find amazing. When he gets tired of fresh air, he return to the house.

First few days among my other cats must have been quite difficult for him, as he was hissing anytime he would come close to other members of my cat gang! I would not think of any other reason for my other cats not to hiss back at him but that they understand Leo is "different". There were no cat fights and slowly Leo is starting to develops relationships with them that is friendly.

The only "problem" is food. Leo likes to tear down the food bags (hence the fact that there is ALWAYS food in the bowl) - he just enjoys doing this. Since Cucko is the same, the two of them are like a mob. Juvenile delinquents, that's what they are. (They are the same age!)

Leo likes to play with toys that make noises. That surprised me a lot, he can literary play for half an hour without losing interest or getting tired.

Things are slowly becoming "normal" for Leo and I beleive he is feeling o.k. with us.

His next big step would be visiting the vet. I must admit I am a bit afraid of thet day ... because I hope so much there si something we can do about his eyesight. But that's another story!

With thanks to:
Željko for bringing Leo up and all the care for him
Maritta for translation and everything else
and all the members of this forum, who cared!
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 04.08.2011, 17:18
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 665
Standard

hier etwas verspätet die Übersetzung- entschuldige Renata!

Bitte entschuldigt, dass ich englisch schreibe aber meine Deutschkenntnisse sind einfach zu gering um meine Gefühle auszudrücken.

Leo ist ganz anders als ich es erwartet habe

Ich habe einen Kater erwartet, der nur herumsitzt, isst und schläft. Statt dessen habe ich einen Kater bekommen, der voller Lebensenergie ist.

Gestern abend schlief er zum ersten mal in meinem Bett. Nach c. 10 Tagen bei uns zu Hause fühlte er sich sicher genug und „versteckte“ sich nicht mehr in seinem Versteck im Katzenbett.

Er ist verwunderlich, wie Katzen eben sind. Er rennt nie – er läuft langsam und sicher. Er liebt es seine Zeit außerhalb, auf dem Balkon zu verbringen, wo es eine kleine Katzenstation (3 x 1,5m ) gibt. Dort kann er sich sonnen oder im Schatten liegen, die Vögel zwitschern hören. Manchmal dreht er seinen Kopf zu den singenden Vögeln hin...was mich verblüfft. Sobald er müde wird von der frischen Luft, kehrt er ins Haus zurück.

Die ersten Tage war es für ihn zwischen meinen anderen Katzen schwierig. Da er ständig fauchte, konnte er den anderen Mitgliedern der Katzenbande nicht näher kommen! Ich konnte keinen anderen Grund dafür finden, dass meine anderen Katzen nicht zurückfauchten, als den, dass sie verstanden, dass Leo etwas „anders“ als sie. Es gab keine Kämpfe zwischen ihnen und Leo begann langsam mit ihnen Freundschaft zu schliessen.

Das einzige Problem ist das „Futter“. Leo mag es die Futterbeutel herunterzureissen ( auch wenn „IMMER“ Futter in seiner Schale ist) – es macht ihm einfach Spass. Da Cucko das gleiche tut, sind die beiden wie eine Bande. Jugendliche Rabauken sind sie einfach. (Sie sind gleichaltrig!)

Leo spielt gerne mit Spielsachen, die Geräusche hervorbringen. Das überrascht mich sehr. Er kann sprichwörtlich mehr als eine halbe Stunde spielen ohne das Interesse am Spielzeug zu verlieren oder müde zu werden.

Die Dinge werden langsam „normal“ für Leo und ich glaube, er fühlt sich bei uns wohl.


Der nächste große Schritt für ihn, ist der Besuch beim Tierazt. Ich muß zugeben, dass ich etwas Angst vor dem Tag habe... weil ich so sehr hoffe, dass man etwas für sein Augenlicht tun kann. Das ist aber dann eine andere Geschichte!


Mein Dank geht an:
Zeljko für die Aufzucht von Leo und um sein Umsorgen
Maritta für ihre Übersetzungen und alles andere
Den Mitgliedern im Forum für ihre Hilfen
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 04.08.2011, 17:27
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 665
Standard

Vielen lieben Dank an Uwe für eine Spende von 30,-E.
L.G. Maritta

P.S. so sieht eine zufriedene Katze aus!!!!
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 17.08.2011, 16:12
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 665
Standard

meine kleine schwarze Findligskatze, die ich bei Zeljko untergebracht hatte, ist heute morgen in ihr neues Zuhause nach Italien umgesiedelt. Ich habe mich sehr darüber gefreut!!!!
L.G.Maritta
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 17.08.2011, 17:47
Kimba, im Istrien Forum
Kimba offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.06.2010
Ort: Kolbermoor/Bayern
Beiträge: 536
Standard

Hallo Maritta,

Das freut mich auch sehr.Zum Glück gibt es immer wieder
Leute die Tiere lieben.Manchmal dauert es nur ein bisschen länger.

L.G.Gisela
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 17.08.2011, 20:18
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard







Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 19.08.2011, 19:25
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

Ah, arme Leo! Heute gingen wir zum Tierarzt. Der Tierarzt sagte, dass er nicht auf Licht reagieren, und dass er völlig blind ist. Seine Augen scheinen nicht richtig entwickeln (er hat keine Iris in einem Auge) und es könnte vor seiner Geburt passiert haben. Ich bin traurig! Leo wird blind sein ganzes Leben.





Leo & company ins Katzehaus
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 19.08.2011, 21:15
Uwe, im Istrien Forum
Uwe offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.12.2009
Ort: Reichertshausen
Beiträge: 135
Standard

Hallo Renata,
das sind leider keine guten Nachrichten, aber Du hast Leo eine schöne Heimat gegeben, hier findet er sich gut zurecht und ist vor Gefahren geschützt. Auch wenn er für immer blind bleibt, hat er ein schönes und lebenswertes Dasein vor sich.

Vielen Dank, dass du Leo zu dir geholt hast!


Viele Grüsse
Uwe
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 20.08.2011, 08:53
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

Ahhhh, das Leben ist manchmal so ... Danke, Uwe!
Mit Zitat antworten
  #191  
Alt 01.09.2011, 17:03
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 665
Standard

Zeljkos Katzen bedanken sich bei Uwe für eine Spende von 30 Euro, vielen Dank!

Ein kurzer Lagebericht meinerseits (momentan komme ich nicht zum Schreiben):
ausser meiner Findelkatze wurden im letzten Monat noch weitere 5 Kätzchen vermittelt. Da wir nun dank Facebook und Internet mehr auf uns aufmerksam machen können, finden auch viele Touris oder Einheimische zu Zeljko. Die Kastrationsaktion läuft weiter und wir lassen auch Katzen kastrieren, die nicht bei Zeljko sind aber von ihm dann zum Tierarzt gebracht werden und somit auch auf Kosten der Stadt behandelt werden.
L.G. Maritta
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 01.09.2011, 21:22
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Super Maritta, finde ich ganz toll von euch. Nur so bring man das Problem in den Griff. Ich freu mich schon auf ein Wiedersehen. LG Ines
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 14.09.2011, 15:39
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 665
Standard

Zeljko, die Katzen und ich möchten sich rechtherzlich bei, Ines, Willi und Renata für eine große Futterspende und bei Julia für eine Spende von 40,-E. auf mein Konto bedanken. Letzte Woche haben wir uns, d.h. Ines Willi, Renata und ich bei Zeljko getroffen. Er hat dann gleich Schinken und Wein besorgt und so haben wir uns dann bei ihm zusammengesetzt und uns angeregt unterhalten. Die Situation bei ihm ist wie immer: ein "Kommen und ein Gehen" Leider kommt es auch hin und wieder vor, daß ein kleines Kätzchen, welches man ihm über Nacht in den Garten wirft, trotz aller Mühen nicht überlebt. Das ist immer sehr traurig. Renata hatte sich auch eines solchen angenommen und ist mit ihm täglich zum Tierarzt gefahren, ich hoffe, es geht ihm jetzt besser. Hoffentlich stellt sie Bilder ein, denn sie hat wie immer viele, viele Fotos gemacht. Meine Gäste haben vor einigen Tagen abends einen kleinen Kater (c. 2 Monate alt)am Kreisverkehr gerettet. Hätten sie ihn nicht mitgenommen, wäre er sicherlich überfahren worden. Er hat sich dann erst mal bei mir sattgefressen und dann haben sie ihn zu Fuß zu Zeljko gebracht, der ihn dann mit bei sich aufgenommen hat. Ich möchte den beiden jungen Leuten noch mal Danke sagen, daß sie nicht weggeschaut haben.
L.G.Maritta
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 16.09.2011, 21:44
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Hallo Maritta, über den kleinen Kerl hat Zeljko sich sicher wieder gefreut. Obwohl er zu mir sagte , momentan wäre wieder so ein Punkt, wo er nicht mehr weiß wie er alles schaffen soll,, weil immer wieder neue kleine Kätzchen kommen, wo doch seine alle kastriert seien. Aber neue Kätzchen gibts bei dem Nachbar-Bauern meiner Schwester auch wieder. Meine Schwester hats ja auch wieder verschlafen, die eine Katze, die erst vor 4 Monaten Junge bekommen hat zum TA zu bringen und kastrieren zu lassen (übernimmt der Tierschutz). Jeder denk dort, es wird schon nicht gleich wieder passieren!! Die sind sowas von naiv und träge. mir stehen die Haare zu Berge, so regt mich das auf. Schönen Gruß an deine Gäste liebe Maritta
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 17.09.2011, 05:29
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

September 2011 bei Željko:


Guck mal was Ines gebracht hat!








Die arme Katze überquert die Regenbogenbrücke im Alter von 6 Wochen.


Željko braucht DRINGEND etwas gegen Flöhe fur erwachsene Katzen und für die Babys. Wie können wir ihm helfen?

Mehr Fotos:
www.facebook.com/media/set/?s...85f071b&type=1

Geändert von sempervivum (17.09.2011 um 05:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Poreč im Herbst DerTemme Istrien Westküste 4 17.09.2016 09:06
Die Katzen von Poreč und Željko Hanžek Wolfram Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 0 13.06.2012 20:34
Katzen, Katzen, Katzen - Goldie und Fussl Eliane Urlaubspfoten e.V. 26 04.06.2012 15:07
Delfin In Poreč Maritta Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 3 21.10.2010 21:37

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©