✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum
ÄNDERUNG TRANSIT DURCH SLOWENIEN
Transitverkehr auch weiterhin auflagenfrei bis 29.08.
Webcam MedulinWebcam Medulin

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges

Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges
Allgemeines Wissen und Infos über Kroatien und den Nachbarländern

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.08.2012, 09:52
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schockierende Fotos vom Stausee Butoniga

Glas Istre berichtet heute erneut ueber die Lage des fuer die Wasserversorgung Istriens genutzten Stausees Butoniga.

Wie man unschwer anhand der Fotos hier sehen kann, ist die Lage dort erschreckend.

Auf den Fotos sind auch die Spitzen der 3 Muehlen zu erkennen die bei der Entstehung des Stausees geflutet wurden.

Aufgrund der Duerre betraegt der Wasserpegel im Moment unter 33 Meter. Dies entspricht dem niedrigsten je gemessenen Wasserstand und 7 Meter unter dem normalen Niveau.

Der geringe Niederschlag letzten Sonntag hat keinen Unterschied an der vorhandenen Wassermenge gemacht.

Dennoch soll, laut Angaben der Offiziellen, die noch vorhandene Menge und deren Qualitaet bis mindestens Mitte September ausreichen.

Geändert von Adria Tom (28.08.2012 um 10:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2012, 10:20
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

PS Laut Angaben der Direktorin der Wasserwerke Istriens wird das Trinkwasser von einem Bereich des Stausees abgepumpt wo eine ausreichende Tiefe und Qualitaet vorhanden ist.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2012, 11:01
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.641
Standard

Diese Pumpstation steht am rechten Ende der Staumauer.



Butoniga-Stausee Mai 2009

Als wir im Mai dort waren war der Wasserstand schon sehr nieder, die Bilder jetzt zeugen von einer sich anbahnenden Katastrophe.
Wenn da jetzt Bakterien entstehen "Gute Nacht" Istrien

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2012, 16:58
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Im Mai sah es dort ja noch relativ normal aus.

Die Fotos von heute erinnern eher an Bilder aus Afrika.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.08.2012, 19:32
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie die Wasserversorgung in Istrien in Zukunft aussehen wird weiss keiner.

Fuer naechstes Jahr sollen angeblich Plaene bestehen Wasser aus anderen Gebieten umzuleiten. Siehe den Beitrag hier.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.08.2012, 19:43
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ansonsten koennte der Aufenthalt in Istrien in Zukunft "ins Wasser fallen".

Geändert von Adria Tom (28.08.2012 um 20:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.08.2012, 20:17
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dann koennen wir uns auch die Beitraege hier sparen...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.08.2012, 20:21
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.629
Standard

Zitat:
Zitat von Adria Tom Beitrag anzeigen
Ansonsten koennte der Aufenthalt in Istrien in Zukunft "ins Wasser fallen".
oder ein Hallenbad eröffnen ???
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.08.2012, 20:31
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nur mit Adria-Wasser!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.08.2012, 09:00
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ab Freitag soll es zumindest endlich mal wieder ausgiebig regnen!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.09.2012, 11:31
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wer glaubt dass die Regenfaelle der letzten beiden Tage das Wasserreservoir in Butoniga wieder gefuellt oder zumindest den Wasserpegel erhoeht haetten, hat sich leider geirrt, wie hier berichtet wird.

Zwar stieg der Wasserstand waehrend des Regens um (nur) 2 cm an, fiel dann aber wieder genau auf den vorigen Stand von ca. 32,95 Meter als die Niederschlaege aufhoerten. Somit hat sich an der extremen Lage im Stausee Butoniga nichts geaendert. Es sind immer noch 7 Meter unter dem Normalniveau.

Inzwischen scheint uebrigens schon wieder die Sonne in Teilen Istriens. Leichte Niederschlaege werden nur nochmal fuer den Beginn der Woche erwartet. Danach soll es wieder Sonne pur geben.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.09.2012, 11:40
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.474
Standard

Zitat:
Zitat von Adria Tom Beitrag anzeigen
Danach soll es wieder Sonne pur geben.
Ist doch klar..... da reisen wir an...


Ritschi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.09.2012, 12:35
Melanie offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.04.2012
Beiträge: 54
Standard

Danach soll es wieder Sonne pur geben.[/QUOTE]

Hehe wir reisen dann auch an
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.09.2012, 17:04
Jadran online
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 12.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.095
Standard

unübersichtlich wie nach dem regen schon das grüne explodiert, auch wenn es nur 2 tage regnete.


jadran aus rovinj
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.09.2012, 18:07
Adria Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Meer ist auch fantastisch. Etwas frischer und aus der Ferne dunkelblau.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Reisebericht Butoniga-Stausee - Erschreckend niedriger Wasserstand Wolfram Istrien Landesinnere 12 10.10.2019 16:21
Extrem niedriger Wasserstand am Butoniga-Stausee Wolfram Istrien Landesinnere 1 15.10.2016 17:40
Butoniga Pegel bei 40 Meter Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 2 23.03.2013 17:05
Schockierende Nachricht aus Rijeka Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 5 21.04.2012 19:45
12 Minuten zum Träumen - Butoniga Stausee Wolfram Bildershows 8 29.01.2011 07:46

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19