Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.9 / 5 (16642 Votes)
Hafenpromenade Medulin

Zurück   Forum Istrien Live > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen

Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen
Quallen, Algen, Haie, Schlangen, Scorpione, Sandstrände, Wasserqualität, Preise, Internet und Wlan

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.09.2013, 16:34
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.254
Standard Sport und Freizeit ABC

A
Adrenalin Parks
Umag:
Der Adrenalin Park auf Bäumen setzt sich aus hängenden Wegen gelegen im Wald zusammen. Die Installation aus Stahlseilen, Schnüren und Plattformen ist vollkommen sicher und all Jenen angepasst, die das Gleichgewicht, die Konzentration und die körperliche Kondition erproben möchten. Dieser Park, ist ein idealer Ort an welchem sowohl Kinder als auch Erwachsene eine Dosis Adrenalin spüren können.Die Besucher des Adrenalin Parks müssen sportliche Kleidung und Schuhe anhaben, während die Ausstattung für den Übergang über die Plattform im Preis inbegriffen ist. Der Park verfügt über drei Pfade.

Glavani
Glavani, nur 6 km von Barban und 10 km von Vodnjan-Dignano entfernt, werden Sie durch ihre Ungewöhnlichkeit anlocken. Dieser Themenpark ist einer der größten Adrenalinparks in Kroatien.

Die erfahrenen Mitarbeiter werden Ihnen beibringen, wie die Ausrüstung getragen und wie diese verwendet wird und auch wie man die Karabiner und Rollen verwendet. Zuerst müssen Sie mit Unterstützung die 2-Meter hohe gelbe Route bewältigen, daraufhin die blaue 6-Meter hohe Route und am Ende sollten Sie die schwarze, bis zu 10 Meter hohe Route bestehen. Als weiteren Adrenalinstoss, wurde der blauen und schwarzen Strecke ein überaus langer Drahtabhang hinzugefügt, der sich von der ersten bis zur letzten Plattform auf einer Länge von sogar 113 Metern erstreckt.

Im Park befinden sich 19 Meter hohe Balken und Plattformen, die durch Netze und Seile verbunden sind. Der Abenteuerpark Glavani ist ein großer Spaß für die ganze Familie und bietet Ihnen auch noch die Möglichkeit eigene Grenzen zu überwinden!
Der Adrenalinpark ist amtlich geprüft worden, und zwar von österreichischen Inspektoren mit den höchsten EU-Qualifikationen und der Park entspricht den Kriterien des europäischen Standards für Adrenalinparks.

Angeln im Meer
Die Adria ist ein Paradies für Tauchliebhaber und Angler. Für den Sport- oder Freizeitfischfang benötigen Sie in Kroatien eine entsprechende Erlaubnis und dabei ist unwesentlich, ob Sie an der Küste oder auf einem Boot angeln. Die Angellizenz wird für Sport- bzw. Handangeln, Fischfang mit Schleppangelei bis 150 Haken, Thunfischfang (auch für andere große Fische) und für den Fischfang mit Harpune erteilt.

Alle Arten von Lizenzen für das Sport- und Freizeitangeln im Meer können Sie in den regionalen Büros des Ministeriums, bei zum Verkauf befugten Büros (Reisebüros) sowie auf elektronischem Wege über die Website des Ministeriums für Landwirtschaft, Fischerei und ländliche Entwicklung käuflich erwerben.
Tages-und Mehrtages-Genehmigungen für das Angeln im Meer sind nur gültig, wenn Sie über einen Angelschein des HSŠRM oder einen Angelschein ihres Heimatlandes verfügen.
Jahreslizenzen für das Angeln im Meer sind nur gültig, wenn Sie einen Angelschein des HSŠRM besitzen.
Die erworbenen Lizenzen sind für das gesamte Meeresgebiet der Republik Kroatien gültig.
Der Preis der Lizenz hängt von seiner Dauer ab, während man für den Fang von Thunfischen, Schwertfischen und Mittelmeer-Speerfischen eine Sondergenehmigung benötigt.

Die im Rahmen des Sportfischfangs gefangenen Fische dürfen nicht verkauft werden.
Die Angellizenz bezieht sich nicht auf den Fang von wirtschaftlich wichtigen Fischarten und anderen Meerestieren, die kleiner sind als die, die in der Naturschutzverordnung angegeben sind.

Angeln ist in der Nähe von Meeres-Einrichtungen (in einer Entfernung von 200 m um Fischzuchtstätten oder 100 m von Muschelzuchtstätten), in Häfen (außer wenn es das lokale Hafenamt als solches ausschildert, d.h. zulässt) und an den Stränden und Schwimmbereichen ab 1 Mai bis 1. Oktober (außer in den Bereichen die von der lokalen Verwaltung oder einem Konzessionär als erlaubt ausgewiesenen wurden).

In besonderen Lebensräumen (Flussmündungen des Flusses Dragonja, Mirna und Raša, der Lim Bucht und dem Kanal von Fažana-Fasana sowie der Bucht von Medulin) und in einem Teil des Meeres innerhalb von Naturschutzgebieten gibt es Sonderbestimmungen, die folglich anders geregelt werden.
Der Bereich des Nationalparks Brijuni ist keine Fischerei- und Angelzone, sodass das dieser Bereich des Meeres einer interne Ordnung dieser Institution, die das Gebiet verwaltet, unterliegt.

Weitere Informationen über Seefischerei erhalten Sie mit einem Klick auf den Link, der offiziellen Seite des Ministeriums für Landwirtschaft, Fischerei und ländliche Entwicklung.

Angeln im Süsswasser
In Istrien bietet sich, außer im Meer, auch die Möglichkeit im Süßwasser zu fischen z.B. in Teichen nahe Cerovlje unweit der Stadt Pazin-Pisino oder Aale im Fluss Mirna zu fangen.
Die Schonzeit (Angelverbot), in der nicht geangelt wird, dauert vom 1. April bis zum 31. Mai, während es in den anderen Monaten erlaubt ist, nach Karpfen, Döbeln, Flußbarben, Hechten und Graskarpfen zu angeln.

Angellizenzen vom Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und ländliche Entwicklung erhalten Sie bei dafür vom Ministerium befugten Büros.
Tageskarten sind, ab dem Zeitpunkt ihres Kaufes und dem in der Lizenz aufgeführten Datum, 24 Stunden gültig. Die Jahreslizenz ist ab 00.00 Uhr am 1. Januar bis 24.00 Uhr am 31. Dezember des laufenden Kalenderjahrs, welches in der Algellizenz aufgeführt wurde, gültig.

In den dafür befugten Büros werden kroatischen und ausländischen Staatsangehörigen Jahreslizenzen nur gegen Vorlage eines gültigen Angelscheins ausgestellt. Ausländische Staatsbürger müssen beim Erwerb einer Jahreslizenz, einen bei sich zu Hause gültigen Angelschein, als Nachweis vorweisen. Sofern Sie diesen nicht vorweisen können, müssen Sie in der Republik Kroatien eine Angelprüfung bestehen.

Tageskarten können von kroatischen und ausländischen Staatsbürgern an befugten Stellen auch ohne das Vorweisen eines Angelscheines gekauft werden.

Aqua Golf
Aqua Golf ähnelt dem klassischen Golf, aber im Gegensatz zum klassischen Golf zielt man beim Aqua Golf mit dem Ball nicht auf Grasstees sondern auf Bereiche im Meer!

Die Bälle, die benutzt werden, schwimmen auf der Wasseroberfläche. Im Falle, dass die Bälle durch den Wind und die Wellen abgetrieben werden, bleiben sie an einem Sicherheitsnetz hängen, wo sie später wieder eingesammelt werden.

Kostenlose Nutzung der Golfschläger für alle Spieler.
Sie finden Golfschlägern in allen Größen einschließlich Golfschlägern für Kinder und Linkshänder.

Die Ziele sind mit einer speziellen, reflektierenden Folie gekennzeichnet - spielen bei Nacht macht sogar noch mehr Spaß!

Ort: Peškera, Poreč (beim Luna Park)



D
Drachenfliegen (freier)
In den letzten zehn Jahren wurden auf dem Gebiet von Buzet, Učka und Ćićarija acht Abflugsschanzen für Skysurfer eingerichtet, von denen aus große Wettkämpfe beim Überfliegen des gesamten Innenlands von Istrien organisiert werden können – im Westen bis Buje-Buie, im Süden bis Žminj, nördlich bis zur slowenischen Grenze und östlich bis zur Spitze des Bergs Vojak. Die Flugsaison beginnt, wegen des milden Mittelmeerklimas, im Februar und endet im November.
Lernen Sie mit dem Drachen zu fliegen!

Bedingungen:
Der Zugang zur Schulung des freien Fliegens ist nur mit einer Bestätigung über die gesundheitliche Fähigkeit im Einklang mit den gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen möglich. Für Personen unter 18 Jahren ist eine beglaubigte schriftliche Zustimmung der Eltern oder des Vormunds nötig, und die unterste Altersgrenze für die Schulung liegt bei 15 Jahren.




F
Fotografieren
Mit einer Kamera bewaffnet durch Istrien reisen. Los geht’s – egal ob im Norden, Süden, Osten, Westen oder im Inland – überall findet man kleinere und größere Orte mit einer geschichtsträchtigen Vergangenheit. Wunderschöne altertümliche Gebäude, teilweise mehrere hundert Jahre alt, manche noch sehr gut erhalten, andere zerfallene "Geisterstädte". Wunderschöne Landschaften mit einer artenreichen Flora und Fauna. Berge, Seen, Wälder, Agrarlandschaften und immer wieder – die blaue Adria. Wer mit offenen Augen durch dieses Land fährt oder läuft, für den ist es ein leichtes, seltene Pflanzen, Tiere und andere Schönheiten zu entdecken.

Freeclimbing
Bis jetzt sind in Istrien 9 Steigplätze eingerichtet worden. „Zlatni rt“ neben Rovinj-Rovigno, Lim-Kanal, Dvigrad, Istarske toplice, Raspadalica neben Buzet, Vranjska draga neben Tunnel Učka, ein neben Pazin-Pisino, Mošćenička draga, Vintijan in der Nähe von Pula-Pola und Rabac. Auf 9 Aufstiegen über die sog. Kurzen Felsen von 20 bis 30 m Höhe, gibt es 270 ausgerüstete Aufstiege. Auf den istrischen hindernisvollen Felsen können sowohl die Spitzensportler als auch die Anfänger erschöpft sein. Ein Vorteil Istriens, was diese Sportart betrifft, ist außer der wunderschönen Natur, die Freeclimbers immer mehr schätzen, auch die Felsenlage, die meistens in Richtung Süden sind, und deswegen kann man auch während des kälteren Wetters in kurzen Ärmeln den Berg steigen.

Zlatni rt (Goldenes Kap)
Eine der schönsten und größten geschützten Waldanlagen am Mittelmeer ist auch als ein internationaler Treffpunkt für Sportkletterer bekannt. An den Felswänden, die direkt vom Meer aus ansteigen, wurden 80 Aufstiegsmöglichkeiten festgelegt, die meisten davon sind leichterer Art und für Anfänger geeignet. Hier gibt es auch eine Kletterer-Schule, die von erfahrenen Lehrern geleitet wird. Zlatni rt (Goldenes Kap) ist neben dem Nationalpark Paklenica der bekannteste Ort in Kroatien für Freunde des Sportkletterns. Am Eingang befindet sich auch ein organisiertes Outdoor-Center.

Istarske toplice (Istrisches Heilbad)
In der Nähe des mittelalterlichen Städtchens Motovun-Montona, befinden sich am Fluss Mirna hohe Felsbarrieren. Die attraktivsten sind direkt oberhalb des Heilbads 'Istarske toplice' anzutreffen. An diesen Felsen sind 13 Aufstiegsmöglichkeiten in einer Länge von 22 bis 90 Meter eingerichtet.

Raspadalica
Hoch über Buzet, auf Ćićarija, befindet sich Raspadalica, ein Center für den Extremsport. Am Felsen im Hintergrund von Raspadalica sind etwa 30 Aufstiegsmöglichkeiten in einer Länge von 8 bis 30 Metern festgelegt.

Limski Kanal (Limfjord)
Der tiefe Graben von Limska Draga, der nahe Pazin-Pisino beginnt, endet nördlich von Rovinj-Rovigno im Meer. Am Ende dieser 12 Kilometer tiefen Meeresbucht, dem Limfjord, befinden sich sehr attraktive Felsen, die direkt vom Meer aus aufsteigen. Auf diesen Lagen gibt es etwa 60 Aufstiegsmöglichkeiten bis zu einer Länge von 25 Meter, wobei der Aufstieg das ganze Jahr über möglich ist.

Dvigrad
Neben den Ruinen von Dvigrad, einem der bekanntesten istrischen mittelalterlichen, jedoch schon seit dem 17. Jahrhundert verlassenen Städtchen, das im Innern des Tals von Limska Draga liegt, befindet sich ein Felsen mit 63 eingerichteten Aufstiegsmöglichkeiten. Die schwerste darunter ist der Aufstieg 'Malvasia', der bisher nur von dem bekannten italienischen Kletterer Manolo–Maurizio Zanolla zu Beginn der 90er Jahre bewältigt wurde.

Vranjska Draga
Am Fuße der Hänge des Bergmassivs Učka, im Nordosten Istriens, befindet sich der Canon Vranjska Draga und mitten darin die ungewöhnlichsten Türme, die kein einziger Fan des Sportkletterns auslassen sollte. In dieser einzigartigen Umgebung sind an die 50 Aufstiegsmöglichkeiten eingerichtet. Der attraktivste Felsen ist der 100 Meter hohe Veliki toranj (Große Turm) – ein Naturphänomen, das durch seinen Anblick auch diejenigen fasziniert, die sich nicht so sehr für das Klettern interessieren.



G
Go-Kart
Go-Kart ist die Kombination aus Unterhaltung und Sport, sagen die Fans dieser Freizeitaktivität. Sie können dies in Istrien ausprobieren, wo sich den Fans des Kartings mehrere Strecken anbieten.

In Pula-Pola und Poreč können Sie das ganze Jahr über Kart fahren, während die anderen Anlagen saisonbedingt geöffnet sind. Mit ein wenig Mut und Fahrkunst wird die adrenalinreiche Fahrt auf den kurvigen Strecken ihnen die gewünschte Spannung bieten.

Golf
Golf ist eine der wenigen Sportarten, die es geschafft hat, die Unterscheidung zwischen Professionalität und Amateursmus zu bewahren. Auch wenn es keine olympische Sportarten ist (allerdings war sie es eine Zeit lang). Golf ist neben Fußball und Basketball eine der beliebtesten Sportarten der Welt.
Den professionellen Golf verwaltet der PGA (Professional Golf Association) während der Amateur-Golf- von einem nationalen Verband des jeweiligen Lands verwaltet wird, die Mitglieder des Europäischen Verbands (EGA) und des Welt-Verbands IGF (International Golf Federation) sind.

Obwohl sich die Golf-Region Istrien erst entwickelt, ist es jetzt schon möglich angenehme sportliche Golfmomente in einer himmlischen Gegend zu verbringen.

* Im Anschluss sind zwei Golfplätze näher beschrieben, die Golfclubs in Savudria und auf den Brijuni-Inseln!



H
Höhlenforschung
Istrien ist aufgrund seiner Bodenbeschaffenheit (Kalkstein und Karst), geradezu von unterirdischen Höhlen und Grotten 'durchwachsen'. Einige davon kann man ohne größere Höhlenkenntnisse und Ausrüstung begehen, doch für die meisten bedarf es dennoch an etwas mehr Erfahrung und einer spezialen Ausrüstung.

Unterirdische Räume, Seen, Bäche, Krater, Dolinen mit Wasserstrudeln, Spalten und Versteinerungen lassen bei jedem Besucher große Begeisterung aufkommen. Neben den naturgegebenen Schönheiten gibt es in den Höhlen Istriens auch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt (Fische, Frösche, Ziesel, kleine Krebse, Fledermäuse), doch am interessantesten ist der Grottenolm, eine endemische Art, die nur in diesen Karstgebieten lebt.

Zur weltbekannten istrischen Höhle wurde die Paziner Höhle, die durch Jules Verne berühmt wurde, als er sie in seinem Roman 'Mathias Sandorf' beschrieb. Bisher sind etwa 1.500 Höhlen entdeckt worden, doch jedes Jahr werden ungefähr zehn neue entdeckt.

Besuchen Sie die unterirdische Welt der Grotte Baredine. Diese Grotte ist eine Schatzkammer von Stalaktiten und Stalagmiten, unterirdischer Skulpturen, die durch langmütige Wirkung des Wassers entstanden sind.

Das Gebiet 'Ćićarija' im Norden von Istrien stellt eine besondere Karstgegend dar, und hier befindet sich auch die tiefste istrische Höhle, der 361 Meter tiefe Abgrund (Schlut) Rašpor.

Nahe des Städtchens Roč befinden sich die Schluchten Krkuž und Gragorinčići. Die mit 1.036 m längste Höhle, im Flysch (Felsmaterial) ist die Höhle Piskovica im zentralen Teil der Halbinsel. In ihrer Nähe befindet sich auch die 273 Meter tiefe Marfanska Höhle, die mit ihren 2.045 m erforschten Gängen gleichzeitig die längste Höhle in Istrien ist.

Den größten Höhlenraum kann die Batluška Höhle in einer Länge und Breite von 200, bzw. 150 Meter und einer Höhe von 60 Meter vorweisen.

Die nordwestlichen Gebiete sind wegen der größeren Anzahl von Ponoren im Berührungsgürtel zu den Flysch- und Kalksteinablagerungen eine Besonderheit. Sehr malerisch ist der 231 Meter tiefe Ponor bei Šterne, wobei seine Schönheit insbesondere in Regenperioden in Erscheinung tritt, wenn sich ein herrlicher Wasserfall bildet, der in der Talsohle einer Doline, vor dem Versickern, einen idyllischen See erzeugt. In dieser Umgebung befindet sich auch eine alte verlassene Mühle. Besonders interessant ist der mit roter Erde (Terra rossa) bedeckte Karstgürtel in Westistrien, so dass die Tropfsteinbildungen und Kristalle hier in der Unterwelt häufig ausgesprochen rot sind.

Neben den eigentlichen Höhlen und Grotten sind auch die Höhlenstandorte interessant. Da sie leicht zugänglich waren, wurden sie in prähistorischen Zeiten von Menschen und Tieren bewohnt, so dass hier heute interessante archäologische und paläontologische Fundstellen anzutreffen sind, und Šandalja, Vergotinova, Romuald Höhle, Trogrla, Höhle Mramornica, Höhle Feštinsko Kraljevstvo… sind nur einige davon.




K
Kart-Gross und Istra Karting
Ort: Umag-Umago
Region: Umag-Umago/Novigrad-Cittanova

In einem wunderschönen Eichenwald, entlang der Hauptstraße zwischen Umag-Umago und Novigrad-Cittanova befindet sich der Schulungs- und Unterhaltungspark namens Kart-Cross, der sich in unmittelbarer Nähe des Meeres, des Campingplatzes Park Umag-Umago und dem Ort Novigrad-Cittanova befindet.

Angebot:
Quad Safari – Spaßige Fahrt durch einen dichten Wald in besonders ausgestatteten/geschützen Fahrzeugen in Quads für 4-5 Personen
Streckenlänge 1.800 m
Besonderes Angebot: Nachtfahrt bei Voranmeldung
Kart cross - Off-Road – auf ein Feldwegen in einem voll vollummantelten Fahrzeug
Streckenlänge 400 m
Besonderes Angebot: Schlammfahrt, mit Voranmeldung
Baby-Kart-Cross – auch die Kleinen können die Fahrt geniessen - Baby Cross Kart - auf einer besonders gesicherten Strecke und unter der strengen Aufsicht eines professionellen Gruppenführers
Streckenlänge 1.500 m
Mieten der Quad-Strecke - für diejenigen, die das Vergnügen des Fahrens, auf der dafür eingerichteten Quadbahn in ihrem eigenen Fahrzeug ausprobieren wollen.

Istra Karting - Motodrom Poreč
In unmittelbarer Nähe der Stadt Poreč, im Ort Frata, auf der Hauptstraße zwischen den Städten Poreč und dem Ort Tar-Torre befindet sich die Kartbahn, auf der Sie in angemieteten Fahrzeugen ein Rennen machen können. Die tatsächlichen Ergebnisse werden mit Hilfe eines EDV-Systems, zur Messung der Zeit, aufgezeichnet und zusätzlich können Sie sich auf dem großen Bildschirm Formel 1-Rennen ansehen!
Die Kartbahn, die nach den weltweit üblichen Motorsportstandards gebaut wurde, ist 600 m lang und, 7 m breit. Neben der Kartvermietung können Sie auch nur die Strecke für eine Fahrt mit ihrem eigenen Kart oder andere Motorsport-Fahrzeuge (Autos, Rallye-Auto, etc.) mieten. Die Strecke ist eine Go Kartstrecke - Istra Karting ist oft der Veranstalter von organisierten Rennen.




P
Paintball – ein Spiel der neuen Generation
Paintball ist ein Mannschaftssport, bei dem sich Spieler mit Druckluftwaffen, den so genannten Markierern, mit Farbgeschossen angreifen. Getroffene (markierte) Spieler müssen das Spielfeld verlassen.
Es ist ein aufregendes Spiel, das von Männern und Frauen jeder Altergruppe und Lebensart in der ganzen Welt gespielt wird. Genießen Sie dieses erstklassige, mit viel Adrenalin verbundene Vergnügen in der freien Natur.
Gestalten Sie Ihren Urlaub einmal anders, befreien Sie sich vom Alltag und ihrem Stress, stärken Sie den Charakter, lassen Sie den in Ihnen schlummernden Abenteuergeist wieder aufleben. Lassen Sie es zu, dass Ihr Urlaub zu einem Spiel wird!

Anlage befinden sich in Rovinj, Pula, Poreč, Rabac, Ližnjan und auf dem Campingplatz Lanterna in Tar-Torre

Paragliding
Angezogen durch die magische Schönheit der inneren Gebiete der Istrischen Halbinsel, genießen leidenschaftliche Flieger die Reize der unberührten Natur. Die Paraglidingsaison erstreckt sich über das ganze Jahr - notwendig sind nur gute Wetterbedingungen, was bedeutet die richtige Windrichtung, überwiegend sonniges Wetter, ohne Turbulenzen und ohne Bora-Wind.

Geschickte Flieger können über vier Stunden in der Luft bleiben. Aber die Reize dieser Sportart kann nur schwer jemandem erklärt werden, der es nicht versucht hat. Denn es reicht nur einmal durch den blauen Himmel zu segeln, um ein Sklave des Paraglidings für den Rest deines Lebens zu werden, behaupten die Flieger.

Wegen den ausgesprochen guten Wetterbedingungen, vergeht fast kein Tag, ohne dass jemand in Istrien mit dem Gleitschirm fliegt.

Grundlegende Geländegegebenheiten:
- im nördlichen Teil Istriens gibt es 10 Startplätze
- gepflegte Start- und Landeplätze für alle Windrichtungen
- einfacher Zugang mit Fahrzeugen möglich
- Entfernung von Pula, Poreč oder Rovinj-Rovigno 30 - 45 Fahrminuten
- Geländegegebenheiten ermöglichen Flüge über 100 km
- vom März bis Oktober ist das Gelände thermisch sehr aktiv, mit Aufstiegen über 10 m/s

Empfehlungen an die Flieger:
- eine Anmeldung bei lokalen Piloten wegen notwendigen Informationen zum sicheren Fliegen, ist Pflicht
- Begleitung des lokalen Führers für Gruppen, die zum Flugsafari kommen ist erforderlich
» Der Führer meldet Flüge der Flugkontrolle im Flughafen Pula-Pola an und ab
» beim Unfall meldet er den Unfall an und beginnt mit der Rettung
- für Anfänger ist das Fliegen nur in Begleitung von Ausbildern erlaubt

Wichtige Anmerkungen:
- für Fliegen ist der Flugschein und die komplette Ausrüstung erforderlich
- Für Landung werden nur offizielle Landeplätze genutzt, um eventuelle Probleme mit den Einheimischen vorzubeugen



R
Radtouren

Entdecken Sie die Istrien mit dem Fahrrad auf den wunderschönen Routen entlang der Küste und auf Radwegen im Landesinneren. Es gibt leichte Radrouten, Schotterradwege und Offroadstrecken für Mountainbiker oder auch anspruchsvolle sportliche Routen für Hobbyradrennfahrer. Es wird Ihnen vor Ort eine Radwegenetz auf einer Länge von insgesamt fast 500 km geboten. Alleine in der Region Umag / Novigrad gibt es 6 Straßenrouten und 12 Routen für Mountainbiker. Bitte beachten Sie aber, dass die ausgezeichneten Radwanderwege auch über schmale Landstrassen mit Autoverkehr und über unbefestigte Wege führen können.

Bei www.kroati.de finden sich viele verschiedene Tourenvorschläge für jede Gegend und jeden Anspruch.

Reiten
Liebhaber von Natur und Abenteuer werden es sich sicher nicht entgehen lassen, mit großer Reiterleidenschaft die Schönheiten und kulturell-historischen Sehenswürdigkeiten der einzigartigen Perle des Mittelmeers zu entdecken. Reitzentren und Ranchs mit edlen Pferderassen werden, ganz gleich, ob es sich um Anfänger oder um erfahrene Reiter handelt, verschiedene Routen und Trekking-Wege ermöglichen sowie eine Reitschule, Ausflüge, andere Aktivitäten in der Natur und den Genuss an den gastronomischen Besonderheiten dieser Gegend organisieren.

Reitzentren gibt es in Umag, Funtana, Rovinj, Medulin, Barban, Ližnjan, Labin, Pazin, Sv. Petar u Šumi, Motovun und Roč



T
Tauchen
Tauchen ist ein Abenteuer, das alle Schönheiten der Unterwasserwelt der istrischen Halbinsel, den Reichtum der mannigfaltigen und erhaltenen Pflanzen- und Tierwelt, aber auch eine Vielzahl an Unterwasserwänden und –riffen, Höhlen und Schiffswracks enthüllen wird.

In Organisationen der Taucherzentren in ganz Istrien werden Tauchkurse abgehalten (CMAS, PADI, NITROX, APNEA), welche Sie zu attraktiven Unterwasserstandorten führen. Hier können Sie qualitative und getestete Ausrüstung ausleihen oder Ihre eigene überprüfen lassen.
Eine höhere Sicherheit beim Tauchen ermöglicht Ihnen auch die Nähe der Überdruckkammer, welche sich in Pula befindet.
Tauchen in Istrien ist aufgrund der angenehmen Meerestemperaturen das ganze Jahr über möglich, und besonders im Zeitraum zwischen Mai und November.

In der Broschüre „Istra diving“ befinden sich 23 touristisch attraktivsten Lokalitäten mit gesunkenen Schiffen und 40 Unterwasserriffe. Neben den nützlichen Informationen und der rechtlichen Regelung, ist hier die Liste der für das touristische Tauchen registrierte und ausgebildete Tauchzentren, die den Gästen diverse Möglichkeiten geben, die Unterwasserwelt der Adria zu erkunden. Die Broschüre finden Sie in digitaler Form unter diesem Link

Sie benötigen für das Tauchen mit Ausrüstung eine Genehmigung, und zwar von einem dafür registrierten Taucherverein gegen Vorlage eines gültigen Taucherscheins, während Sie für das Tauchen mit Maske keinen Tauchschein benötigen.

Tennis
Istrien ist bekannt für den Tennissport. Hier gibt es ca. 430 Sandtennisplätze, auf denen man das ganze Jahr über spielen kann.

Die bekanntesten Turniere sind das Turnier "Istrische Riviera" und das "ATP Vegeta Kroatien Open". Das Turnier "Istrische Riviera" ist ein Zyklus von Turnieren, diese werden in den istrischen touristischen Zentren Porec, Rovinj-Rovigno und Vrsar-Orsera schon traditionell in der Zeit der Vorsaison abgehalten.Dazu gehören die folgenden Turniere das ITF (International Tennis Federation) das Männer Futures Tennisturniere mit der längsten Tradition in Kroatien, bei dem schon die Karriere von Goran Ivanisević, Boris Becker, Thomas Muster, Goran Prpić und vielen anderen begonnen hat.
In der Stadt Umag-Umago findet das ATP-Turnier Vegeta Kroatien Open statt. Es ist das bedeutendste Tennisturnier in Kroatien und der weiteren Region, mit einer Tradition von zwei Jahrzehnten. Im Veranstaltungskalender des ATP-Turniers in Umag-Umago war schon immer klar ersichtlich, dass dieser Ort nicht nur für Top-Tennis steht, sondern auch ein reichhaltiges Programm an begleitenden touristischen, gastronomischen und Unterhaltungsveranstaltungen zu bieten hat.


W
Wandern
Besonders ausserhalb der heissen Sommermonate ist Istrien ein ideales Reiseziel für einen Wanderurlaub. In und um jeden Küstenort herum gibt es eine Vielzahl wunderschöner Wander- und Trekkingwege auf denen Sie die Orte und die Umgebung kennenlernen und genießen können. Aber auch der zentrale Teil von Istrien bietet herrliche Wandertouren und Lehrpfade. Mit am bekanntesten ist wohl der Wanderweg Parenzana, der Sie entlang der ehemaligen Schmalspurbahn von Porec Richtung Slowenien führt. Zu dem gibt es über 40 Aussichtspunkte zu denen man wandern kann so wie weitere Highlights wie den Limski Kanal, das Kap Kamenjak, den Nationalpark Brijuni und den Naturpark Ucka, die auch ein breites Wanderwegenetz anbieten.

Bei www.kroati.de finden sich viele verschiedene Tourenvorschläge für jede Gegend und jeden Anspruch.

Windsurfing
Hinsichtlich des reichhaltigen Meersboden, der günstigen und der leicht zugänglichen Küste können alle Wassersportarten betrieben werden.
Für die Liebhaber des Surfens garantieren Winde und Meerströmungen eine besonderen Genuss. Für die erfahreneren Surfer ist der südlichere Teil Istriens geeignet, wo die Strömungen sehr stark und die Winde herausfordernd sind. In fast allen touristischen Plätzen entlang der Küste kann man Ausrüstungen mieten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2013, 22:14
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.499
Standard

S
Steine

Spielereien mit Steinen und kleineren Felsbrocken sind "in" an Stränden und Küsten. Man braucht Geduld zum sammeln von Steinen aus denen dann Türme gestapelt werden. Die Steine müssen gezielt ausgesucht und gelegt / gesetzt werden um die nötige Stabilität zu erhalten.

Beim Steine ausbalancieren sucht man sich größere Findlinge und setzt sie einfach gemäß dem Schwerpunkt auf eine grade Fläche, erhobene Wölbung oder auf eine weitere Spitze. Hört sich leicht an ist aber alles andere als einfach. Findlinge von 12, 16 oder mehr Kilo auf wenigen Millimeter Kontaktfläche senkrecht zu bekommen ist oft ein Geduldspiel von vielen Minuten. Wer noch einen draufsetzten will und etwas GEschick aufbringt, der setzt noch einen Kontrastein oben auf.

Manche Zuschauer verweilen mehrere Minuten und verfolgen das Geschehen und manche beginnen selbst ihre Geduld auf die Probe zu stellen.

Bekannte Orte für Steinspielereien sind z.B. Rovinj am "Alten Steinbruch", zwischen dem Goldenen Kap und der Bucht Lone, dort wo die großen Steinsäulen stehen und die linke Seite am Kap Kamenjak. Spielen kann man überall wo es genug und die richtigen Steine gibt, also fast überall. Die letzten beiden Bilderreihen sind Arbeiten von "Profistaplern"

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9468.jpg
Hits:	390
Größe:	63,3 KB
ID:	4608Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9470.jpg
Hits:	389
Größe:	49,3 KB
ID:	4609Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9471.jpg
Hits:	385
Größe:	67,1 KB
ID:	4610Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9472.jpg
Hits:	384
Größe:	43,9 KB
ID:	4611Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9473.jpg
Hits:	383
Größe:	98,1 KB
ID:	4612Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9476.jpg
Hits:	26
Größe:	36,0 KB
ID:	4613Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9477.jpg
Hits:	30
Größe:	71,4 KB
ID:	4614Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9610.jpg
Hits:	29
Größe:	79,2 KB
ID:	4616Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG0291.jpg
Hits:	25
Größe:	59,0 KB
ID:	4617Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG0285.jpg
Hits:	27
Größe:	40,3 KB
ID:	4618Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG0555.jpg
Hits:	25
Größe:	52,5 KB
ID:	4619Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9091.jpg
Hits:	25
Größe:	57,4 KB
ID:	4620Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9093.jpg
Hits:	21
Größe:	64,1 KB
ID:	4621Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9097.jpg
Hits:	20
Größe:	69,9 KB
ID:	4622Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9099.jpg
Hits:	19
Größe:	62,6 KB
ID:	4623Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9103.jpg
Hits:	19
Größe:	68,5 KB
ID:	4624Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9108.jpg
Hits:	21
Größe:	46,1 KB
ID:	4625Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9105.jpg
Hits:	21
Größe:	56,1 KB
ID:	4626Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG9113.jpg
Hits:	18
Größe:	47,4 KB
ID:	4627

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2014, 11:09
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.334
Standard

Golfclub Adriatic
(Savudrija / Istrien)



Seit Sommer 2009 verführt in Savudrija Istriens erster 18-Loch-Championship-Golfplatz zum Abschlag. Der gefühlvoll eingebettete Par-72-Kurs entstand unter Federführung des österreichischen Architekten Diethard Fahrenleitner und schmückt sich bereits mit der begehrten Auszeichnung „Golf Art Landscape“. mehr ...

Tipp: Für Golfer bietet das Golf- und Spa-Resort Kempinski attraktive Arrangements.


Anfahrt: Von Italien oder Slowenien über die Schnellstrasse „Istrisches Y“, Ausfahrt Umag-Savudrija. Richtung Savudrija, nach ca.6 km rechts abbiegen und der Straße folgen bis zum Ort Roter Gipfel (Crveni Vrh/Monte Rosso). An den Häusern vorbeifahren Richtung Residenzija Skiper.
https://www.google.com/maps/dir//Alb...!1m0!1m0?hl=de

Preise:
Green Fee (18 Löcher): ab € 53
Green Fee (9 Löcher): ab € 39

www.golf-adriatic.com/


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	csm_Golf1_f6c97b2303.jpg
Hits:	10
Größe:	49,5 KB
ID:	5195 ... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	csm_Golf2_d29d665eb1.jpg
Hits:	8
Größe:	62,3 KB
ID:	5196
Bildquelle: Istrien7.com / Fotos: Kempinski


Quelle: Istrien7.com

- - - - -
Konni




Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen!


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2014, 11:20
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.334
Standard

Golfplatz Brijuni
(Nationalpark Brijuni / Istrien)


Nostalgisch und mit viel Flair spielt man ganzjährig Golf am ältesten Golfplatz Kontinentaleuropas in Gesellschaft von Hirschen, Mufflons, Hasen und Pfauen und mit Blick aufs Meer.

Besonders abends, wenn die Ausflugsschiffe die Insel wieder verlassen, fühlt man sich zurückversetzt in das frühe 20. Jahrhundert, als der Golfplatz auf Brioni als der größte und schönste jener Zeit galt. Im nördlichen
Teil der Insel befinden sich 18 Löcher mit natürlichen Hindernissen wie Sandgruben, Wäldchen, vereinzelte Bäume und Sträuche sowie natürliche Wasserhindernisse, die schon damals von Adeligen aus ganz Europa bespielt wurden. Hier vergisst man ganz schnell sein Handicap und auch das Resultat und ist verzaubert vom Reiz des Spiels in unberührter Natur.


Öffnungszeiten: ganzjährig, Abfahrt der Schiffe von Fažana (mit Führung) um 9, 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr

Preise (inkl. Bummelzug & Eintritt Museen):
Erwachsene von 125 – 210 Kuna (ca. € 17 – 28) – Verleihmaterial gegen Gebühr

Parken: Im Küstenort Fažana, von dort mit dem Ausflugsschiff zur Insel
https://www.google.com/maps/dir//Bri....9272057?hl=de

Reservierung: Karte (Green Fee) in der Geschäftsstelle des Nationalparks Brijunii in Fažana kaufen, mit dem Schiff auf die Insel, vom Hafen den Weg hinter dem Hotel Karmen entlang. Dem Meer folgend nach 500m die Brücke überqueren, auf der linken Seite des Weges befindet sich das Green des 12. Loches. Weiter entlang des Meeres, über die Brücke eines Fischteiches – hier befindet sich das Golfhaus mit Bar, Rezeption und Garderobe. Startpostionen für das erste Loch auf der rechten Seite des Weges.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	csm_Brioni_-_Foto_Neuhuber__5__1559678cd3.jpg
Hits:	11
Größe:	46,8 KB
ID:	5197 ... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	csm_Brioni_-_Foto_Neuhuber__19__594a0e1342.jpg
Hits:	9
Größe:	39,1 KB
ID:	5198
Bildquelle: Istrien7.com / Fotos: Wolfgang Neuhuber

Quelle: Istrien7.com

- - - - -
Konni




Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen!


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Touristen ABC - FAQ für Kroatien Neulinge Wolfram ► Touristen ABC - FAQ für Kroatien Neulinge 1 19.01.2014 17:02
Freizeit und Family Park in Medulin Lutz Istrien Südspitze 3 29.07.2011 17:12
Klettern / Freizeit (Istrien) Ritschi Istrien Landesinnere 5 04.04.2010 18:33



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: