Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (20504 Votes)

Pula Forum Augustustempel

Zurück   Istrien Live - DAS ᑕ❶ᑐ Forum für Istrienurlauber > Tipps zu Restaurants, Freizeit, Sport, Bootfahren, Natur uvm. > Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.

Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.
Qualität geht hier vor Quantität. Kroatische (Istrische & Yugoslawische) Rezepte, Tipps für Restaurants.
Moderation: Lapinkulta

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.11.2018, 21:46
Lapinkulta offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 596
Standard Istrischer Schinken - Istarski Prsut

Fast jeder, der ab&zu in Istrien ist, hat schon davon gehört, hat ihn schon probiert und/oder in einem Geschäft gekauft.

Doch wie bekommt man zu wirklich gutem, nicht industriell erzeugten Prsut? Diese Frage haben wir uns auch gestellt - ohne rechtes Ergebnis.

Also haben wir uns bei Einheimischen erkundigt und sind nach langer Fragerei an die Familie Jelenic in Sveti Petar u Sumi verwiesen worden. Mit einer Adresse konnte man uns leider nicht dienen, aber die Aussage "Könnt ihr nicht verfehlen, ist ja nur ein kleines Dorf" stimmte uns zuversichtlich, diesen Produzenten auch zu finden.

Und richtig, Sveti Petar u Sumi ist wirklich ein Dorf - allerdings auch ein recht weitläufiges. Nachdem wir erfolglos kreuz und quer durch die Landschaft gefahren waren, haben wir Fußgänger angesprochen. Die ersten haben uns in die richtige Richtung geschickt - aber zu finden war wieder nichts. Dann den nächsten Passanten gefragt, der meinte "noch 500m diese Straße entlang, ist nicht zu übersehen". Nach gut einem Kilometer haben wir den nächsten Mann gefragt: "Zurück bis zur kleinen Kapelle, dort links und danach noch 200m bis zu einem gelben Haus". Dort angekommen - 3 gelbe Häuser, keinerlei Hinweise.... Auto abgestellt und durch die Gasse gelaufen. Dann fiel mir ein kleines Schild bei einem kleinen Haus auf "Prsutana Jelenic" - endlich gefunden! Allerdings war die Tür versperrt, auf unser läuten hin hat sich niemand gemeldet. Also die Telefonnummer gewählt, die auf dem kleinen Schild stand. Es meldet sich jemand mit "Jelenic" und ich erzähle, daß wir vor seiner Haustür stehen und gerne Prsut kaufen würden. Er meint "Gerne - aber nicht heute, denn er sei in Buje". Allerdings sollen wir ihn morgen anrufen und gegen mittag würde er dann vor Ort sein. Ich bedanke mich und lege auf.

Dann kommen mir erste Zweifel: Heute ist Samstag, also ist morgen Sonntag. Ob das wirklich was wird? Am Sonntag gegen 1/2 11 Uhr angerufen und niemand hebt ab. Naja, irgendwie hatte ich damit gerechnet - Pech gehabt.

Wir spazieren zu De Menegin, trinken einen Kaffee und überlegen, was wir mit diesem verregneten Tag anfangen sollen. Da bimmelt mein Telefon, eine verschlafene Stimme fragt, was wir den wollen. Es ist Herr Jelenic, er erzählt, daß er gestern mit seiner Band bei einer Hochzeit gespielt habe und es reichlich spät geworden sei. Aber er würde seinem Bruder Bescheid sagen, der könne unsere Wünsche erfüllen. Wir verabreden uns für 12 Uhr und waren zufällig wirklich pünktlich in Sv. Petar u Sumi. Vor mir biegt ein Auto in den Hof - es ist der Bruder!

Die Autotür öffnet sich, uns lacht ein junger Mann an, begrüßt uns herzlich und bittet uns in den Verkaufsraum - uns schlägt ein betörender Duft entgegen. Auf einem Tisch steht eine große Keule, eingespannt in eine Halterung - alles vorbereitet, um Stücke herunterschneiden zu können. Wir bestellen 1kg geschnittenen Prsut und der gute Mann säbelt gekonnt hauchdünne Stücke von der Keule. Dazwischen gibt er uns immer wieder Stücke zum kosten, holt noch Würste aus einem Kühlschrank, dazu noch zwei Sorten Speck. Nach einer halben Stunde sind wir pappsatt alleine vom Probieren. Ein Genuß!! Außerdem bekommen wir noch das eine oder andere Gläschen Wein angebote, er zeigt uns auch den Raum, in dem gerade die ganzen Schweinekeulen zum Trocknen hängen. Der Duft ist himmlisch, die Menge an Schinkenkeulen enorm.

Also unserer Meinung nach absolute Spitzenklasse, eine unbedingte Empfehlung, wenn man originale, nicht industriell gefertigten Prsut kaufen möchte. Gleiches gilt auch für die Würste und den Speck.

Zu guter Letzt die Preise: Gehoben aber angemessen. Für den geschnittenen Prsut haben wir 350 Kuna/kg bezahlt, die Würste und der Speck kosten ca. 150 Kuna/kg. Das ist jetzt zwar nicht wenig aber angesichts der Qualität unserer Ansicht nach durchaus angemessen.

Hier gehts zur Homepage von Jelenic


Jetzt ist die Geschichte länger geworden, als ich eigentlich beabsichtigt habe - ich hoffe, ich habe euch nicht damit gelangweilt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20181028-WA0003.jpg
Hits:	80
Größe:	45,7 KB
ID:	11782 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181028_121523.jpg
Hits:	76
Größe:	86,9 KB
ID:	11783 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181028_121335.jpg
Hits:	76
Größe:	87,5 KB
ID:	11784

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.11.2018, 09:02
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.799
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
... Jetzt ist die Geschichte länger geworden, als ich eigentlich beabsichtigt habe - ich hoffe, ich habe euch nicht damit gelangweilt.
Das war ganz bestimmt nicht langweilig sondern sehr interessant! Wir waren vor ein paar Jahren auch mal in Sv. Petar u Šumi (der heilige Petar im Wald)

Aber wieso läuft mir auf einmal so das Wasser im Mund zusammen

Liebe Grüße

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.11.2018, 10:55
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.613
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
Jetzt ist die Geschichte länger geworden, als ich eigentlich beabsichtigt habe - ich hoffe, ich habe euch nicht damit gelangweilt.
Ich bin auch der Meinung, dass deine Geschichte überhaupt nicht zu lang ist und auf gar keinen Fall zu langweilig.
Eher das Gegenteil ist der Fall: Sie ist sehr interessant und auch amüsant. Vielen herzlichen Dank dafür

Komisch ist nur, dass auch mir das Wasser im Mund zusammenläuft - muss wohl in unserer Familie liegen,
weil es Wolfram auch schon so ging - hm hm hm

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.11.2018, 19:13
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld
Beiträge: 376
Standard


Auch mir läuft das Wasser im Munde zusammen!

Hat also nichts mit eurer Familie zu tun...

Lapinkulta für diesen Bericht, der Lust auf mehr macht!

- und langweilig war mir zu keiner Zeit des Lesens!


- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.11.2018, 19:43
Sarajevo offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 10.06.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 161
Standard

Hallo Lapinkulta,
Danke für deinen tollen Bericht, das hört sich super an, und ist genau das was wir in Istrien immer suchen. Ich vergleiche das ganze mal mit dem Sempervivum in Veleniki, das wir vor 2 Jahren entdeckt haben. ( Dank des Forums) Nur das es hier eben Wein, Schnäpse und Salz-Gewürze aus eigener Herstellung gibt. Das ist auch ein ganz toller Familienbetrieb. Nochmals vielen Dank für deinen Tipp.
Gruß
Sarajevo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.11.2018, 09:40
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.531
Standard

Das alles kennt höchstens ein Prozent der üblichen Bade Touristen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.11.2018, 10:12
Jadran offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 12.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 779
Standard

für mich ist der Schinken einer der Besten.

dazu ein Rotwein hmmm,,

Jadran ab morgen in Rovinj wenige Tage später Insel Hvar.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.11.2018, 16:48
Lapinkulta offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 596
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Das alles kennt höchstens ein Prozent der üblichen Bade Touristen.
Naja, einerseits ist es schade, daß so wenige Touristen Istrien nicht mehr als nur eine Bade- und Sommerurlaubsgegend erkennen.

Andererseits bin ich aus egoistischen Gründen auch froh darüber: Es gibt mir die Möglichkeit, diese schöne Gegend im Herbst in aller Ruhe zu geniessen. Und selbst im Sommer reicht es, einige wenige Kilometer ins Landesinnere zu fahren, um in Ruhe zu entspannen, gut zu essen und trinken!

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.11.2018, 18:18
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.799
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
... Andererseits bin ich aus egoistischen Gründen auch froh darüber: Es gibt mir die Möglichkeit, diese schöne Gegend im Herbst in aller Ruhe zu geniessen. Und selbst im Sommer reicht es, einige wenige Kilometer ins Landesinnere zu fahren, um in Ruhe zu entspannen, gut zu essen und trinken!
Das sehen wir genau so - auch wenn viele gar nicht wissen, was ihnen entgeht

Liebe Grüße nach KF

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.11.2018, 18:34
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.613
Standard

Ja, ich muss Sigi hier recht geben. Auch uns geht es so - wir sind schon recht froh, dass die meisten Touristen Strandurlauber sind und es somit noch sehr schöne, ruhige Ecken in Istrien gibt. Orte, wo man ständig angerempelt, rumgeschups oder fast überrannt wird, gibts genug. Das ist für uns auch ein Grund dafür, dass wir weder samstags noch sonntags in einen größeren Ort an der Küste gehen, da sind dann die Wochenendausflügler oder Busreisende da. Die rennen durch den Ort, machen Fotos und voraus rennt eine Reiseleiterin mit Schirmchen. Oje wie schrecklich.

Andererseits - für die Einheimischen im "Hinterland" ist dies wahrscheinlich nicht so gut, dass nicht so viele Touris kommen.

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Biska – istrischer Schnaps und Heilmittel InIstrien In-Istrien-Hr 7 24.03.2015 11:35
Prsut jokkel Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 17 28.08.2014 19:01
Tradition: Istrischer Rohschinken - Prsut Konni Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 4 09.01.2012 18:48
Fuzi mit Schinken und Champignons Maritta Rezepte 9 28.01.2011 10:37
Gefüllte Kalamari istrischer Art Maritta Rezepte 6 15.12.2010 16:59



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: