Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.9 / 5 (16889 Votes)
Hafenpromenade Medulin

Zurück   Forum Istrien Live > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Istrien Landesinnere

Istrien Landesinnere
Motovun, Hum, Groznjan, Pazin, Oprtalj, Buzet, Istarske Toplice, Dvigrad uvm.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.09.2017, 13:06
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld
Beiträge: 188
Pfeil Kotli und Jezero Butoniga August 2017


An einem bewölkten Tag entschlossen wir uns die Wassermühle und die Wasserfälle von Kotli zu besichtigen!

Wir fuhren von Süden her über Pazin, Cerovlje und Draguć nach Kotli. In Krušvari geht ein Weg nach rechts, dem man folgen muss. Keine Sorge hier ist die Wassermühle schon ausgeschildert (es geht auch nur eine Straße nach rechts ab ). Die weitere Zufahrt wird dann, wie typisch in Istrien, immer enger und in einigen Passagen auch recht steil.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2218.jpg
Hits:	12
Größe:	60,6 KB
ID:	11040 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2221.jpg
Hits:	13
Größe:	87,9 KB
ID:	11041 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2222.jpg
Hits:	14
Größe:	67,7 KB
ID:	11042


In Kotli angekommen (bei mittlerweile sonnigem, sehr warmen Wetter), waren auch hier sehr viele Urlauber unterwegs. Wir nahmen gleich den ersten Abstieg zur Mirna, da die etwas weiter hinten gelegen Konoba bereits brechend voll war (Mittagszeit).

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2225.jpg
Hits:	17
Größe:	83,5 KB
ID:	11045


Und dann standen wir schon mittendrin in der Mirna! Aber wo war das Wasser?

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2229.jpg
Hits:	15
Größe:	77,2 KB
ID:	11046 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2234.jpg
Hits:	15
Größe:	49,1 KB
ID:	11047 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2247.jpg
Hits:	15
Größe:	76,2 KB
ID:	11048

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2248.jpg
Hits:	16
Größe:	100,7 KB
ID:	11049 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2256.jpg
Hits:	13
Größe:	80,0 KB
ID:	11050


Wie normal mitten im Sommer und natürlich auch bei über 30°C, war die Mirna in diesem Bereich nicht einmal ein Rinnsal! Die Becken waren mit grünem Wasser gefüllt und ein paar Fische, aber auch Kaulquappen schwammen drin herum. Reinsetzen oder Füße kühlen war also nicht...

Wenigstens war die Mühle noch da

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2231.jpg
Hits:	18
Größe:	91,9 KB
ID:	11051 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2232.jpg
Hits:	13
Größe:	100,3 KB
ID:	11052

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20170811_130915.jpg
Hits:	13
Größe:	93,7 KB
ID:	11053


Und so beschlossen wir zu ihr hinunter zu gehen. Hierzu steigt man oben an der kleinen Brücke aus dem Flussbett heraus und geht links in Richtung Mühle. Direkt an der Waldkante geht links (über eine kleine Mauer) ein Weg zur Mühle hinunter. Als wir ankamen hatten wir einen "fantastischen" Blick auf den "Wasserfall"...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2268.jpg
Hits:	18
Größe:	90,7 KB
ID:	11054


...man braucht halt nur etwas Fantasie


Noch schnell ein Blick entlang und in die Mühle...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2266.jpg
Hits:	14
Größe:	71,8 KB
ID:	11055 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2264.jpg
Hits:	16
Größe:	45,4 KB
ID:	11056


... dann ging es auch schon wieder weiter Richtung Jezero Butoniga, dem Stausee Istriens!


Wir fuhren zurück nach Krušvari und bogen dort rechts ab Richtung Buzet. Wir wollten aber den Weg durch das Hinterland nehmen, da dieser zwar "länger" dauert, aber wesentlich beschaulicher ist. Und so fuhren wir hinter Prodani an dem Abzweig links ab durch Peničići und in Sveti Donat wieder links ab Richtung Vrh. Dort wieder links Richtung Paladini und schon waren wir am Jezero Butoniga:


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2269.jpg
Hits:	19
Größe:	36,2 KB
ID:	11057 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2273.jpg
Hits:	19
Größe:	52,5 KB
ID:	11058 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2275.jpg
Hits:	17
Größe:	53,0 KB
ID:	11059

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2278.jpg
Hits:	16
Größe:	58,3 KB
ID:	11060 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2282.jpg
Hits:	18
Größe:	61,0 KB
ID:	11061


Der Stausee, der als Trinkwasser-Reservoir für Teile Istriens dient, ist natürlich videoüberwacht. Baden etc. ist strikt verboten! Dennoch ist der Butoniga immer einen Besuch wert, wenn man irgendwo hinfährt oder, wie wir, wieder zurückkommt.


Wir machten uns über Motuvun auf der 44 und dann 21 wieder zurück auf den Heimweg nach Poreč...


Ein schöner Tag ging zu Ende! Und wurde zum Abendessen mit solchen Bildern gekrönt:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20170810_191853.jpg
Hits:	22
Größe:	75,0 KB
ID:	11062 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20170810_192013.jpg
Hits:	22
Größe:	86,1 KB
ID:	11063 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20170810_192138.jpg
Hits:	20
Größe:	101,7 KB
ID:	11064





- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2017, 13:24
Sarajevo offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 10.06.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 113
Standard

Hallo doktorgatte,
vielen Dank für deinen tollen Bericht, incl. der Bilder.
Gruß
Sarajevo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2017, 13:04
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.602
Standard

Hallo Kay,

dem kann ich mich nur anschließen! Ein eindrucksvoller Bericht über wunderschöne Teile Istriens mit sehr schönen Fotos. Auch bei uns geht kein Urlaub ohne einen Besuch des Jezera Butoniga, leider darf man dort auch nicht angeln

Liebe Grüße

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2017, 13:38
Didi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 30.07.2017
Ort: Thüringen
Beiträge: 5
Standard

Nach den schweren Regenfällen in der Nacht zum und am 10. September sprudelt es am Oberlauf der Mirna bei Kotli wieder !
Habe mir allerdings wegen ungeeigneten Schuhwerkes den Abstieg zur Mühle nicht zugetraut. (Man ist ja schließlich nicht mehr der jüngste! )

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8905.jpg
Hits:	21
Größe:	97,7 KB
ID:	11140 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0797.jpg
Hits:	19
Größe:	76,7 KB
ID:	11141

Geändert von Lutz (19.09.2017 um 15:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2017, 13:46
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld
Beiträge: 188
Standard

Hallo Didi,

ganz lieben Dank für dieses "Update". So sieht das also mit Wasser aus!

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.2017, 18:00
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.602
Standard

Zitat:
Zitat von Didi Beitrag anzeigen
Habe mir allerdings wegen ungeeigneten Schuhwerkes den Abstieg zur Mühle nicht zugetraut
Das war eine gute Entscheidung, besonders bei Nässe sind die zum Teil sehr steilen Böschungen entlang des Wasserlaufs mit größter Vorsicht zu genießen. Wer dort "abstürzt" hat schlechte Karten!

Gruß

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.10.2017, 13:37
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.602
Standard Verdammt wenig Wasser im Stausee ...

Verdammt wenig Wasser im Stausee ...

Wieder einmal hat uns der Weg an den Butoniga Jezera geführt. Eigentlich hatten wir aufgrund der unwetterartigen Niederschläge in den letzten Tagen in Zentralistrien mit einem eher hohen Pegel des Sees gerechnet. Um so überraschender mussten wir feststellen, dass sich der Stausee wieder einmal mit einem sehr niedrigen Wasserstand präsentiert. Große Uferteile stehen trocken.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0265.jpg
Hits:	13
Größe:	83,2 KB
ID:	11243 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0258.jpg
Hits:	16
Größe:	62,5 KB
ID:	11244 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0263.jpg
Hits:	14
Größe:	66,9 KB
ID:	11245 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0264.jpg
Hits:	14
Größe:	60,5 KB
ID:	11246

.

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2017, 14:05
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld
Beiträge: 188
Frage Stausee


Hallo Wolfram,

das ist wirklich komisch... Der Stausee hat ja noch weniger Wasser als im August! Und da ging kein Tröpfchen runter...


- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.10.2017, 08:38
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.276
Standard

Ist der Stöpsel richtig drin?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.10.2017, 19:35
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.382
Standard

Vielen Dank Kai für diesen sehr ausführlichen und schönen Bericht mit den tollen Bildern.

Und auch ein herzliches Dankeschön an dich, Didi, für deine tollen Bildern.


Kotli und die "Wasserfälle" haben wir schon mit und fast ohne Wasser gesehen.


Wir haben noch keinen einzigen Urlaub in Poreč verbracht ohne unsere "große Rundfahrt" ins Landesinnere von Istrien zu machen und dazu gehört auch immer einen Abstecher an den Butoniga Jezera. Durchs Land zu fahren, hier und da einen Stopp einlegen um einfach die Aussicht zu genießen und natürlich auch ein paar Bilder zu machen, gehört einfach zu unserem Urlaub dazu.

Jeder Urlauber sollte sich einmal einen Tag für eine solche Fahrt gönnen, es lohnt sich wirklich.

Liebe Grüße

- - - - -
Konni




Ich bin kein Engel, mache Fehler, bin nicht perfekt, nicht normal, manchmal verrückt....Aber wenigstens bin ich - ICH SELBST



Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.10.2017, 19:36
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.382
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Ist der Stöpsel richtig drin?
WIR HABEN IHN NICHT RAUSGEZOGEN, das muss jemand anderes gewesen sein!

- - - - -
Konni




Ich bin kein Engel, mache Fehler, bin nicht perfekt, nicht normal, manchmal verrückt....Aber wenigstens bin ich - ICH SELBST



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Butoniga Pegel bei 40 Meter Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 2 23.03.2013 18:05
Die Legende vom Vransko jezero Konni Rätsel, Sagen, Mythen und Bräuche 1 22.01.2011 19:22



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: