Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (18730 Votes)

Pula Sergierbogen

Zurück   Istrien Live - DAS ᑕ❶ᑐ Forum für Istrienurlauber > Allerlei > Der Aufreger der Woche

Der Aufreger der Woche
Was einem so alles aufregt.
Neues, Interessantes und Nachrichten aus aller Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.12.2017, 15:50
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.373
Standard Der Weihnachtsbaum und die Mehrwertsteuer

Eine Nordmanntanne, Edeltanne oder Fichte besteht aus einem Stamm und ziemlich vielen Nadeln. Vor dem Kauf muss man keine Vergleichstests lesen und keine Rezensionen durchstöbern. Man sollte nur wissen, welche Art es sein soll und wie hoch die eigene Zimmerdecke ist.

Aber Weihnachtsbaum ist nicht gleich Weihnachtsbaum - zumindest aus Sicht des Finanzamts, bei dem das Objekt der Begierde ein unromantisches Steuerobjekt ist.

Wie viele Mehrwertsteuersätze gibt es in Deutschland? Die Standardantwort lautet meist "Zwei" und zwar 19% und 7%.


Leider ist diese landläufige Annahme völlig daneben, denn für den Fiskus ist der Weihnachtsbaum ein ziemlich komplexes Produkt. Er unterscheidet:
  • Die Plastik-Tanne wird mit 19% bestraft.
  • Kauft man den Baum beim Händler oder vom Förster: 7%
  • Ein geschmückter bzw. bearbeiteter Baum kommt auf stolze: 19%
  • Ein im Wald wild gewachsener Baum, vom Landwirt verkauft: 5,5%.
  • Ein Baum von einer Plantage (Baumschule), vom Landwirt verkauft: 10,7%, u.U. auch nur 7%.
  • Wie zuvor, jedoch erzielt der Landwirt weniger als 17.500 € Umsatz, kann er eine Befreiung beantragen, also: 0%.
  • Vom Nachbarn gekauft, egal ob Wildwuchs oder Plantage: 0%
  • Selbst geschlagen, geklaut oder vom Schwarzmarkt: 0%

Und dann gibt es da noch:
  • Nato-Soldaten zahlen generell keine Mehrwertsteuer auf Weihnachtsbäume.
  • Sonderregelungen für gebrauchte Weihnachtsbäume (Stichwort: u.a. Differenzbesteuerung).
  • teils abweichende Regelungen für lebende Bäume mit Ballen, die zur Wiedereinpflanzung geeignet sind.
  • Verkäufe ins bzw. Käufe aus dem Ausland unterliegen anderen Regelungen.

Sie wollten gar keinen Weihnachtsbaum kaufen, sondern lediglich ein Kranz oder Gesteck?
  • Gebinde aus Tannengrün, blatttragende Zweige des Lorbeerbaumes oder frische Zapfen von Nadelbäumen: 7%
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.12.2017, 18:52
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld
Beiträge: 287
Standard

Na unsere Nordmanntanne hat 40,- € gekostet...
Wie oder ob der das besteuert ist mir egal...

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
A380 fliegt einen Weihnachtsbaum Lutz Weihnachten in Kroatien 11 18.12.2017 14:56
Der geklaute Weihnachtsbaum Konni Weihnachten in Kroatien 0 21.12.2013 12:29
Kroatien senkt Mehrwertsteuer für Gastronomie Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 27.12.2012 16:05
Kroatien hebt Mehrwertsteuer auf 25 Prozent an Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 3 02.03.2012 06:40
Bräuche: Der Weihnachtsbaum Konni Weihnachten in Kroatien 0 13.11.2011 07:51



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: